Datenschutz-Audit

Datenschutzverletzungen vorbeugen.
Bußgelder vermeiden.

Beim Datenschutz-Audit prüfen wir als unabhängige Gutachter die Datenschutzkonformität Ihres Unternehmens gemäß DSGVO und BDSG. Darüber hinaus dient das Datenschutz-Audit zur Etablierung oder Kontrolle eines Datenschutzmanagementsystems!

Ist ein Datenschutz-Audit für mein Unternehmen sinnvoll und überhaupt notwendig?

Das ist die Kernfrage, mit der wir täglich konfrontiert werden. Die Antwort lautet meist „ja“, wenn Sie zum Beispiel:

Die Datenschutzgrundverordnung weist an mehreren Stellen darauf hin, dass Sie als Verantwortlicher sicherstellen müssen, dass die Erhebung, die Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Vorgaben aus der Verordnung umzusetzen sind. Das beinhaltet auch, die entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen und einen Nachweis darüber zu führen. Mit einem Datenschutz-Audit können Sie das realisieren.

 

Für wen bietet sich ein Datenschutz-Audit an?

Mittelständische Unternehmen

Für mittelständische Unternehmen, die Ihr bestehendes Datenschutzmanagementsystem von externer, unabhängiger Seite fachkundig durchleuchtet und beurteilt sehen möchten, um mögliche Risiken aufzudecken

Kleinunternehmen

Für Kleinunternehmen, die stark expandieren. Dort spielen z. B. neue Absatzwege (E-Commerce) eine große Rolle, die in puncto Datenschutz korrekt in die internen Prozesse eingebunden werden müssen.

Wie läuft ein Datenschutz-Audit ab?

Ein Audit kann jährlich oder in einem anderen regelmäßigen Intervall durchgeführt werden. Je nach Größe des Unternehmens bzw. der Art von personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, lassen sich gezielt einzelne Sachverhalte prüfen, z. B.:

Interesse geweckt?

Sie möchten, dass ein Datenschutz-Consultant der SK-Consulting Group GmbH ein Datenschutz-Audit in Ihrem Unternehmen durchführt? Eine ausgezeichnetet Entscheidung!

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 05731/49064-30.